ERROR

The requested URL could not be retrieved


The following error was encountered while trying to retrieve the URL: http://5.45.79.15/doorgen/zzzcode.txt

Access Denied.

Access control configuration prevents your request from being allowed at this time. Please contact your service provider if you feel this is incorrect.

Your cache administrator is root.



Bestand Kreisky-Archiv

Bestand Kreisky-Archiv

Bestand Bruno Kreisky

Bruno Kreisky (1911-1990) war Österreichs Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten (1953-1959), Außenminister (1959-1966) und Bundeskanzler (1970-1983). Sein politischer und persönlicher Nachlass umfasst 1.850 Archivboxen mit insgesamt etwa 2 Millionen Seiten an Dokumenten zur österreichischen Innen- und Außenpolitik. Die Sammlung ist öffentlich zugänglich. Zu den Findbehelfen.

Johanna Dohnal Archiv

Johanna Dohnal (1939-2010) war Österreichs erste Staatssekretärin für Frauenangelegenheiten (1979-1995) und Frauenministerin (1990-1995). Ihr politischer Nachlass umfasst 301 Archivboxen zu ihren Initiativen zur Gleichstellung der Geschlechter, Frauen- und Mädchenförderung, Gewaltprävention etc. Der Bestand ist öffentlich zugänglich. Zum Johanna Dohnal Archiv.

Deposita

Deposita bezeichnen Schenkungen von Bruno Kreiskys politischen Weggefährten sowie einzelner sozialdemokratischen Teilorganisationen. Die größten Deposita sind die Kabinettsakten von Bundeskanzler Fred Sinowatz, Frauenministerin und Parlamentspräsidentin Barbara Prammer sowie der Vorlass von Bundeskanzler Franz Vranitzky. Sie sind eingeschränkt öffentlich zugänglich. Zu den Deposita.

Fotos, Plakate, Videos, Sachquellen

Die Fotosammlung umfasst 15.000 Bilder zur politischen, sozialen und gesellschaftlichen Entwicklung Österreichs im 19. und 20. Jahrhundert sowie eine umfangreiche Portraitsammlung. Das Plakatarchiv umfasst rund 2.000 Plakate politischer Parteien ab 1945. Beide Sammlungen sind durch Datenbanken erschlossen und nach Voranmeldung zugänglich. Auf Wunsch werden auch Reproduktionen angefertigt, die copyrightpflichtig sind. Videos und DVDs Bruno Kreisky betreffend können gegen Kaution entlehnt werden. Eine Sammlung von Geschenken und persönlichen Gegenständen aus dem Besitz Bruno Kreiskys dienen hauptsächlich Ausstellungszwecken. Zu den Sammlungen.

Fotos, Plakate, Videos, Sachquellen

Seit seiner Gründung führt das Kreisky-Archiv ZeitzeugInnen-Interviews durch, die sukzessive online gestellt werden. Zu den Dokumenten.

Anfragen richten Sie bitte direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zusätzliche Informationen