Neuerscheinung: Die junge Republik. Österreich 1918/1919.

Robert Kriechbaumer, Michaela Maier, Maria Messner, Helmut Wohnout (Hg.)
ISBN 978-3-205-20660-6

Buchpräsentation, 15. November 2018 Die junge Republik. Österreich 1918/1919. Böhlau 2018

Die Plattform zeithistorischer politischer Archive, die sich aus den vier Partnerinstituten Kreisky Archiv, Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung, Wilfried-Haslauer-Bibliothek und dem Karl von Vogelsang zusammensetzt, präsentierte am Donnerstag, 15. November 2018 im Festsaal des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Freyung 1 Wien 1010, das jüngst erschienene Buch „Die junge Republik. Österreich 1918/1919“, Böhlau Verlag 2018. Das umfangreiche Buch enthält die Tagungsbeiträge der gleichnamigen Konferenz vom November 2017.
 

Symposion Die junge Republik. Österreich 1918/1919 8.-10. November 2017

Im Rahmen des mittlerweile zweiten, breit gefächerten, wissenschaftlichen Symposions widmete sich die Plattform zeitgenössischer politischer Archive der Zeit unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg. Alle vier Partnerinstitute (Karl von Vogelsang-Institut, Wilfried Haslauer-Bibliothek, Kreisky-Archiv und VGA) wandten sich somit nach dem Symposion Die Parteien und der Erste Weltkrieg im Jahre 2013 neuerlich einem Kristallisationspunkt der österreichischen Geschichte zu.

Weiterlesen...

Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg

Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg
Das Beispiel Österreich-Ungarn


Herausgegeben von: Maria Mesner, Robert Kriechbaumer, Michaela Maier und Helmut Wohnout

Zum Verlag

Tagungsband "Die Parteien und der Erste Weltkrieg"

In der ersten Jahreshälfte 2014 wird im Böhlau Verlag eine Publikation mit den Ergebnissen der Konferenz "Die Parteien und der Erste Weltkrieg" erscheinen.